Die Idee


Die Philosophie kennt vier Zustände eines Ereignisses. Meine Wahrnehmung, Deine, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist. Wenn man die Wahrheit eines guten Bildes destilliert, bleibt vor allem eines - ein Gefühl.

  

Die An- oder Abwesenheit von Licht, der Ausschnitt in dem Moment des Fotografierens macht aus der Wahrnehmung des Fotografen eine Möglichkeit der Wahrheit. 

Fotografie ist die Suche nach dieser einen Variante, die Richtig ist, nicht für den Fotografen, sondern für den Fotografierten!

 

Friendly  Fire (Engl: Beschuss durch eigene Truppen) ist sicherlich etwas martialisch für das was ich mache. Aber gerade diesen Widerspruch mag ich sehr! Außerdem beschreibt friendly fire ziemlich genau, wie ich mich fühle, wenn ich fotografiert werde. Ihr seid also nicht allein! 


"There's only one rule in photography - never develop colour film in chicken noodle soup"

 Freeman Patterson


wenn ihr über mich reden wollt

wenn ihr mit mir reden wollt